E. FLUECKIGER AG ROTHRIST






Rückbau Grube Born

Seit den sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts ragte das Betriebsgebäude aus dem Kieswerk Born in Oftringen und war durch den markanten, gut sichtbaren Trichter in der Umgebung bestens bekannt. In früheren Jahren wurde darin das abgebaute Kies sortiert, gebrochen und aufbereitet.

Seit einiger Zeit jedoch war die Anlage unbenutzt. Der Kiesvorrat ist aufgebraucht und die Grube wird aufgeschüttet. Damit kann künftig das Land mitten in der Oftringer Kernzone wieder rekultiviert oder überbaut werden. Mittlerweile war der Deponiekegel schon drohend nahe beim Betriebsgebäude und das Relikt musste weichen.

Die E. Flückiger AG erhielt den Zuschlag für den sachgerechten Rückbau des Gebäudes. Das anfallende Bauholz, der Stahlschrott und die Betonanteile wurden sortiert, abgeführt und den jeweiligen Recyclingkanälen zugeführt. So können die Bestandteile des Gebäudes praktisch vollständig wiederverwertet werden.

Wir danken Herrn Paul Born für das Vertrauen.