E. FLUECKIGER AG ROTHRIST






2. Plausch Hornussen vom 6. September 2008

Nach der Premiere vom letzten Jahr lud Georges Lanz zum 2. Mal zur Hornusserhütte in Balzenwil ein.

Ziel war es, den doch weitgehend unbekannten Schweizer Nationalsport einigen interessierten Leuten näher zu bringen. Selbstverständlich konnte sich jeder selbst im Noussenschlagen versuchen.

Trotz wirklich unfreundlichem Wetter fanden sich ein Dutzend Unentwegte im abgelegenen Balzenwiler Ries ein und uebten unter der kundigen Anleitung von Georges Lanz eifrig Abschlag um Abschlag. Jeder musste merken, dass für beständige Treffer schon ein wenig mehr Training erforderlich wäre. Auch der letztjährige Schlägerkönig Thomas Hürlimann konnte seine Favoritenrolle nicht erfüllen. Sieger des doch nicht allzustark besetzten Feldes wurde diesmal Angelo Geissberger.

Die ganze Familie Lanz war in die Organisation eingespannt. Während Brigitte Lanz für Salate und Dessert sorgte und Georges sowieso für alles zuständig war, wurde Roli Lanz als Grillmeister eingesetzt. Mit Erfolg übrigens, denn die Organisation und die Verpflegung klappte reibungslos und ohne Nuller, ganz im Gegensatz zu den Schlagversuchen der Teilnehmer.

Ein herzlicher Dank geht an die Organisatoren und Helfer. Nun warten wir auf die dritte Auflage mit hoffentlich strahlendem Wetter.


Fotos @Hans Burkhard