Ladungssicherung in Theorie und Praxis

Rutschende Ladung ist lebensgefährlich und kann schwere Unfälle verursachen. Damit dies nie passiert, trafen sich an einem Abend die FLAG Chauffeure zu einem Erfahrungsaustausch.

In einem bestens vorbereiteten Lehrgang erklärte Ruedi Schär den anwesenden Lastwagenführern die gesetzlichen Vorgaben und diverse Möglichkeiten, wie Ladung effizient und sicher verzurrt werden kann.An einem praktischen Beispiel konnten anschliessend die Sicherungsmethoden wie Direktzurren, Niederzurren oder Formschlüssige Ladungssicherung geübt und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Es gab einiges zu besprechen und die angeregte Diskussion zeigte ein hohes Interesse der FLAG Chauffeure am Thema. Mit dem wachsenden Sicherheitsbewusstsein ändern sich auch die Anforderungen an das Material. Diese wichtigen Erkenntnisse beeinflussen auch künftige Investitionen.

Andere Beiträge

Scroll Up

Hier entsteht die Webseite der MTR

Hier entsteht die Webseite der Flückiger Liegenschaften