Rückbau Elektrofilter

bei Jura Cement Wildegg

Gleich nach Jahresbeginn konnten wir bei der Jura Cement Fabrik in Wildegg eine neue Baustelle beginnen. Die alte CS-Filteranlage, welche die Abluft der Zementproduktion filtert, wird ersetzt. Die E. Flückiger AG Rothrist ist mit der Demontage der bestehenden Anlage beauftragt worden.

Es liegt ein straffes Terminprogramm vor, da die Fabrikation nicht zu lange stehen bleiben darf. Daher arbeiten wir in einem 2-Schicht-Betrieb, um die uns gesetzten Termine einhalten zu können. Jeweils 6 bis 8 Personen bilden eine Arbeitsgruppe. Die ausgebauten Teile werden via Hallenkran auf einen LKW mit Tiefbettauflieger verladen und zu einem Zwischenlager transportiert. Auf diesem werden die Stücke in transportierbare Elemente zerlegt und in Mulden für den Abtransport verladen. Anschliessend wird sämtliches ausgebautes Material wie Stahlschrott, brennbare Abfälle, Dämmmaterial und Kleinmaterial der fachgerechten Wiederverwertung oder Entsorgung zugeführt.

 

Andere Beiträge

Scroll Up

Hier entsteht die Webseite der MTR

Hier entsteht die Webseite der Flückiger Liegenschaften