E. FLUECKIGER AG ROTHRIST






a_17_strahlhalle.php

Halle für Schadstoffsanierungen

Aus dem Rückbau eines Grosstanklagers wird in nächster Zeit eine beträchtliche Menge an Stahlblechen mit PCB-haltiger Beschichtung angeliefert.

Mit PCB belastete Bleche können im Stahlwerk nicht weiter verarbeitet werden. Aus diesem Grund muss die Beschichtung vorgängig entfernt werden.

Zu diesem Zweck hat die E.Flückiger AG auf ihrem Areal in Rothrist eine neue Halle errichtet. Darin werden die Bleche im Sandstrahlverfahren entfrachtet. Die Halle ist speziell abgedichtet und wird während dem Strahlvorgang in ständigem Unterdruck gehalten. Die Abluft wird durch eine leistungsfähige Filteranlage gereinigt. Damit ist gewährleistet, dass keine Schadstoffpartikel aus der Halle in die Umwelt gelangen.




Die Bleche neben der Halle warten auf ihre Verarbeitung.


Durch eine zusätzliche Kunststofffolie ist die Halle absolut staubdicht.


Die leistungsfähige Filteranlage sorgt dafür, dass keine Partikel in die Umwelt abgegeben werden.





Die gesamte Farbschicht wird entfernt und in einem Hochtemperaturofen vernichtet.

Nach der Behandlung sind die Bleche im Rohzustand.
Text und Fotos@Roland Schöni