E. FLUECKIGER AG ROTHRIST






Auch Profis brauchen Training


Täglich sind unsere Fahrer mit Ihren schweren Fahrzeugen im Strassenverkehr unterwegs. Dabei lassen sich kritische Situationen nicht immer vermeiden. Eine Notbremsung oder ein Ausweichmanöver bei hoher Geschwindigkeit sind schon mit dem PW eine Herausforderung. Bei einem schweren Fahrzeug wirken dabei noch weit höhere Kräfte. Hier gilt es, richtig zu reagieren und zu wissen, wie sich das Fahrzeug im Grenzbereich verhält.

Die Beherrschung solcher Situationen und vieles mehr lernten die Teilnehmer des Fahrsicherheitstrainings an einem Tageskurs in Roggwil.













Text und Fotos@Roland Schöni