E. FLUECKIGER AG ROTHRIST






Töffausflug 2011 der FLAG-Biker

Mit dem Motorrad entlang des Doubs

Für eine Töfftour eignet sich das hügelige und landschaftlich attraktive Juragebiet hervorragend. So können die 12 Motorradfahrer den Start kaum erwarten, als sie sich im Restaurant Ibis in Rothrist zum Morgenkaffee treffen.

Es geht bald los nach Richtung Oensingen, Balsthal und anschliessend über den Passwang bis Laufen. Auf kurvigen Strassen dem Doubs entlang bis nach Lucelle, wo ein erster Rasthalt stattfindet. Weiter geht's über Courgeney, Saint Hippolyte nach Biaufond. Hier trifft sich die Gruppe in einer kleinen aber feinen Raststätte zur Mittagspause . Am Nachmittag führt die Reise durch den Jura über La Chaux de Fonds - Moutier - Gänsbrunnen - Balsthal bis zum Tourziel in Rothrist.

Nach diesem gelungenen Tag ist bei den meisten Motorrädern der Zähler um 270 Kilometer angewachsen. Ausser beim einzigen Teilnehmer mit 4 Rädern. Der hat wohl eine kürzere Strecke absolviert. Gelegentlich überraschte er die Töffgruppe, indem er in James Bond Manier Strassenschlaufen durchs Unterholz abkürzte. Auch die Kilometerleistung der beiden ab Moutier vermissten Töffler ist nicht genau bekannt. Immerhin waren beide zur Schlussbesprechung im Geisshubel wieder unversehrt anwesend.

Fotos @Franz Fehlmann