E. FLUECKIGER AG ROTHRIST






Mittel gegen NBU-Unfälle

In Bewegung geraten

Im Vorstand des VRU (Vereinigung Rothrister Unternehmungen), wurde schon öfters über die vielen Aussfalltage bei Nichtbetriebsunfällen diskutiert. Da die SUVA Unfallverhütungskurse jedoch nur für Unternehmungen von mindestens 200 Mitarbeitern durchführt, haben die Herren H.J. Hunziker (Ferroflex AG) und R. Keller (E. Flückiger AG) die SUVA angefragt, ob die SUVA einen solchen Kurs für die Mitglieder des VRU durchführen würde. Die SUVA war begeistert von dieser Idee und hat spontan zugesagt. Nach umfangreichen Abklärungen bei den Mitgliederfirmen konnten wir im Januar 2009 577 Mitarbeiter folgender Firmen definitiv zum Kurs vom 16.03.09 bis am 01.04.09 anmelden:




Macht offensichtlich Spass

FLAG Mitarbeiter beim Aufwärmtraining.







Da die häufigste Unfallursache das Stolpern und Fallen ist, haben wir dieses Thema für diesen Kurs in den Mittelpunkt gestellt. Weitere Themen die ebenfalls behandelt werden sind: Hirnverletzungen bei Fahrradunfällen ohne Helm und Unfälle durch Handybenutzung im Strassenverkehr.

Wir danken allen Firmen für die grosszügige Unterstützung und hoffen dass alle Teilnehmer vom Kurs profitieren konnten.

Text @H.J.Hunziker/Raoul Keller

Fotos @Roland Schöni