E. FLUECKIGER AG ROTHRIST






Weiterbildung für Chauffeure

Wer ab dem 1. September 2009 mit Lastwagen Güter transportieren will, muss zusätzlich zum Führerausweis einen Fähigkeitsausweis für den Gütertransport erwerben. Dazu braucht es eine regelmässige Weiterbildung von 35 Stunden während 5 Jahren.

Die Weiterbildung hat nach exakten Vorgaben zu erfolgen und ist in Tranchen von mindestens 7 Stunden zu absolvieren. Nur anerkannte Schulungsanbieter dürfen die Weiterbildungen vermitteln, damit sie dem persönlichen Weiterbildungskonto des Chauffeurs angerechnet werden.

Zum ersten Weiterbildungskurs am 6. Juni hatten sich 12 Chauffeure angemeldet. Als Dozent war Herr Jörg Eisele anwesend, welcher über die Funktion der Fahrer als Visitenkarte und Aushängeschild referierte und auch Anleitungen für die Stressbewältigung vermittelte.



Weitere Ausbildungstage finden am 29. August und am 12. September 2009 statt.