E. FLUECKIGER AG ROTHRIST






Weiterbildung bei FLAG

Instruktionen auch für die Bedienung von Deichselstaplern

Zur Vermeidung von Unfällen im Umgang mit Staplern hat FLAG bereits vor Jahren betriebsinterne Lehrgänge durchgeführt. Zur Kategorie der Flurförderzeuge gehören auch die Deichselgeräte. Diese Kleingeräte werden in Ihrer Gefährlichkeit oftmals unterschätzt. Jedermann verwendet sie, als ob es ein vergleichsweise harmloser Pallettrolli wäre.

Tatsächlich weisen Deichselstapler ein Leergewicht von mehr als 1 Tonne auf und heben Lasten auf mehrere Meter ab Boden mit einer geringen Standbreite. Die Gefahren sind deshalb gross und es sind schon schwere Unfälle passiert, als solch ein Stapler mitsamt der Ladung umkippte.

In einem Lehrgang hat Herr Duppentaler von der Fa. Regiomech 2 Gruppen von Mitarbeitern von FLAG, Sobag und Kühlteg auf die Gefahren im Umgang mit Deichselstaplern sensibilisiert.

2 Abende haben die Mitarbeiter investiert, um sich vom Instruktor im Umgang mit Deichselstaplern schulen zu lassen. Herr Duppentaler erklärte mit anschaulichen Beispielen die Möglichkeiten und Gefahren beim Umgang mit diesen Geräten. Nach einem Theorieblock wurden die Kenntnisse mit praktischen Uebungen vertieft.

Fotos @Roland Schöni