E. FLUECKIGER AG ROTHRIST






Neues Bett für schwere Baumaschinen

Mit dem neuen Tieflader sind auch grosse Maschinen nicht mehr zu hoch

Vor 25 Jahren wurde bei FLAG der bis heute eingesetzte Sattelauflieger "Peter" für Schwertransporte in Betrieb genommen. Seither werden immer schwerere Baumaschinen eingesetzt, Fahrzeugabmasse und Gewichte erhöht, und die Verkehrsdichte hat ebenfalls massiv zugenommen. Kein Wunder, dass der Transportauflieger den heutigen Anforderungen immer weniger entsprechen konnte.

Die neue Schwerlastkomposition DAF XF 6x4 mit dem Sattelauflieger DOLL ist entsprechend den heutigen Anforderungen mulitfunktional einsetzbar.

Das Zugfahrzeug erfüllt die Abgasnormen nach Euro5 und ist mit 510 PS so stark motorisiert, dass auch bei schweren Lasten der Verkehrsfluss nicht gestört wird.

Nur 50cm über dem Boden befindet sich die Ladefläche für Baumaschinen und anderes Ladegut bis zu 4o Tonnen. Bei besonders langer Ladung kann der niedrige Teil der Ladefläche verlängert werden. Daraus ergibt sich eine optimal niedrige Transporthöhe auch bei hohen Baumaschinen wie Trax, Radlader oder Industriebagger. Die Aufliegerachsen sind lenkbar. Damit ist die Komposition erstaunlich wendig.



Im ausgezogenen Zustand bietet der neue Auflieger eine Grundladefläche von 3m x 7.5m.