E. FLUECKIGER AG ROTHRIST






Brandfall Bauernhaus Gerhard im Grod Brittnau

In der Nacht vom 21./22.August 2006 brannte das 300 Jahre alte Bauernhaus im Grod Brittnau bis auf die Grundmauern nieder.

Der Brand wurde erst bemerkt, als das mehrheitlich aus Holz konstruierte Gebäude bereits in Vollbrand stand. Glücklicherweise konnten sich die Bewohner buchstäblich in letzter Minute retten. Niemand wurde dabei verletzt.

Auf der Heubühne des alten Hauses befand sich eine grosse Menge Heu, welche auch 2 Tage nach dem Brand immer wieder von neuem aufflammte.

Die Fa. E. Flückiger AG wurde beauftragt, das sich im Brandobjekt befindliche Heu unter Kontrolle und Mithilfe der Feuerwehr Brittnau zu verladen und an ein Zwischenlager zu transportieren, wo die Ware gefahrlos auskühlen kann.

Fotos @Roland Schöni